Angebote zu "Schädlingsfrei" (86 Treffer)

Naturen Bio Schädlingsfrei Obst- und Gemüse Kon...
Beliebt
15,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Naturen Bio Schädlingsfrei Obst- und Gemüse Konzentrat ist ein Mittel mit einem natürlichen, nachwachsenden Rohstoff. Es schont Nützlinge wie Florfliegen, Raubmilben und Laufkäfer. Die Wirkungsweise basiert auf einer Abkapselung der Schädlinge und ihrer Eier. Für einen ausreichenden Bekämpfungserfolg ist eine gründliche Benetzung aller Pflanzenteile, auch die Blattunterseiten, erforderlich. Es ist auch wirksam gegen Herbst- und Grasmilben. Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten. Bekämpfbare Schädlinge sind: - Blattläuse - Gallmilben (wie Beutelgallmilbe, Birnenpockenmilbe, Brombeergallmilbe) - Mehlige Kohlblattlaus - Schildläuse - Schwarze Sauer- wie Süßkirschenblattlaus - Spinnmilben (bewegliche Stadien) - Spinnmilben-Wintereier und Junglarven - Weiße Fliege Pfl.-Zulassungs-Nr. (Deutschland): 043743-66 Pfl.-Reg.-Nr. (Österreich): 2568

Anbieter: Obi(CSS)
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Spruzit® Schädlingsfrei 250 ml (100 ml / € 5,20)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spruzit® ´Schädlingsfrei´Spritzmittel mit breitem Wirkungsspektrum gegen saugende Insekten an Zierpflanzen,Gemüse und Kräutern. Durch die Kombination der natürlichen Wirkstoffe Natur-Pyrethrum und Rapsöl werden nicht nur ausgewachsene Insekten, sondern auch deren Eier sicher bekämpft. Nebenwirkungen auch gegen Raupen, Blattwespen- und Käferlarven.Geeignet für den ökologischen Landbau gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007.Zulassungsnummer:024780-00Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.Zulassungsinhaber: W. NEUDORFF GMBH KG Wirkungsbereich: Insektizid Wirkstoffgehalt: 4,59 g/l Pyrethrine825,3 g/l Rapsöl Formulierung: Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat)Anwendung: Blattläuse, Spinnmilben, Thripse, Raupen, Käfer- und Blattwespenlarven: 1 %ig, d.h. 10 ml auf 1 Liter WasserWeiße Fliege: 1,5 %ig, d.h. 15 ml auf 1 Liter WasserWoll- und Schmierläuse: 2 %ig, d.h. 20 ml auf 1 Liter WasserInformation zur BienengefährlichkeitNB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmengeoder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist,als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). ZierpflanzenbauSaugende Insekten wie Blattläuse, Zikaden (ausgen. Kalifornischer Blütenthrips); Spinnmilben im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen. Weiße Fliege im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen. Schildlaus-Arten (incl. Woll- und Schmierläuse) im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf BalkonenZierpflanzenbau (Zulassung für berufliche Anwender)Freifressende Schmetterlingsraupen (ausgen. Wickler (Tortircidae)), Blattwespen, Blattfressende Käfer im GewächshausGemüsebauBlattläuse an Kohlrabi im FreilandGemüsebau (Zulassung für berufliche Anwender)Beißende Insekten z.B. Raupen, Blattwespen, Blattfressende Käfer an Gemüsekulturen (Jungpflanze) im Gewächshaus. An Hülsengemüse, Kopfkohl (Rot-,Weiß-,Spitz- und Wirsingkohl), Kohlrabi, Spinat und verw. Arten, Gemüsekulturen (Jungpfl. in Anzuchtgefäßen auf Stellflächen) im Freiland. Saugende Insekten an Gemüsekulturen (Jungpflanzen), frischen Kräutern im Gewächshaus. An Gemüsekulturen (Jungpflanzen), Spinat und verw. Arten, Wurzel- u. Knollengemüse (ausgen. Süßkartoffel) im Freiland. Blattläuse an Kohlrabi, Tomate im Gewächshaus. An Gurke, Hülsengemüse, Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl), Zwiebelgemüse (Nutzung als Trockenzwiebel) im Freiland. Saugende Insekten (ausgen. Große Johannisbeerblattlaus), Freifressende Schmetterlingsraupen (ausgen. Wickler (Torticidae)) an Kopfsalat, Schnittsalat im Freiland und Gewächshaus. An frischen Kräutern im Freiland Spinnmilben an Hülsengemüse im Freiland und Tomate im Gewächshaus.Gefahren- und Sicherheitshinweise:GHS09H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)> CLP-Kennzeichnungsetikett> GebrauchsanweisungTipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier.Hersteller:W. Neudorff GmbH KGAn der Mühle 331860 EmmerthalPflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Anbieter: as-garten.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Compo Schädlingsfrei plus 250 ml
12,99 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Compo Schädlingsfrei plus ist ein Insektizid und Akarizid mit breitem Wirkungsspektrum. Es wirkt z.B. gegen saugende Insekten, Weiße Fliegen, Schildläuse (Woll- und Schmierläuse) sowie Spinnmilben. Compo Schädlingsfrei plus ist geignet für Zierpflanzen, Beerenobst, Kernobst, Pflaumen, Gemüsekulturen und Tomaten und verwendbar in Zimmern, Büroräumen, auf Balkon und Terrasse sowie im Gewächshaus und Garten. Erfasst auch Eigelege von Insekten und Spinnmilben. Pfl.-Zulassungs-Nr. (Deutschland): 024780-64 Pfl.-Reg.-Nr. (Österreich): 3141-901

Anbieter: OBI
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Neem Plus Schädlingsfrei (100ml)
7,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Breit wirksames Kontakt- und Fraßinsektizid zur Bekämpfung von Blattläusen, Schildläusen, Woll- und Schmierläusen, Spinnmilben, Thripsen und Weißen Fliegen an Zierpflanzen. Enthält die natürlichen Wirkstoffe Neem und Rapsöl. Rapsöl bekämpft die ausgewachsenen Insekten, Neem verhindert die Weiterentwicklung von Ei- und Larvenstadien der Schädlinge. Nicht bienengefährlich (NB 6641) und gut pflanzenverträglich. Zugelassen für den ökologischen Landbau, lt. EG-Verordnung. Verpflichtend zu nennende Angaben beim Internet- und Versandhandel: - Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten. - Hinweis auf Verwenderkategorie: Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig - Zulassungshandelsbezeichnung: Neem Plus Schädlingsfrei - Zulassungsnummer: 006892-00 - Hersteller: W. Neudorff GmbH KG An der Mühle 3 31860 Emmerthal - Zulassungsgebiete: Zur Bekämpfung von Blattläusen, Schildläusen, Woll- und Schmierläusen, Spinnmilben, Thripsen und Weißen Fliegen an Zierpflanzen mit Sofort- und Langzeitwirkung. - Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). - Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Enthält Azadirachtin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. - Sicherheitsdatenblatt / Link: http://www.neudorff-handel.de/fileadmin/medien/neudorff.de/Sicherheitsdatenblätter/Neem_Plus_Schädlingsfrei__GHS.pdf

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 18.01.2019
Zum Angebot
Neem Plus Schädlingsfrei (250ml)
9,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Anwendungsfertiges Kontakt- und Fraßinsektizid zur Bekämpfung von Blattläusen, Schildläusen, Woll- und Schmierläusen, Spinnmilben, Thripsen und Weißen Fliegen an Zierpflanzen. Enthält die natürlichen Wirkstoffe Neem und Rapsöl. Rapsöl bekämpft die ausgewachsenen Insekten, Neem verhindert die Weiterentwicklung von Ei- und Larvenstadien der Schädlinge. Nicht bienengefährlich (NB 6641) und gut pflanzenverträglich. Zugelassen für den ökologischen Landbau, lt. EG-Verordnung. Packungsgröße: 250 ml Flasche mit Sprüher + 3,75 ml Wirkstoffpatrone in Faltschachtel Verpflichtend zu nennende Angaben beim Internet- und Versandhandel: - Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. - Hinweis auf Verwenderkategorie: Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig - Zulassungshandelsbezeichnung: Neem Plus Schädlingsfrei - Zulassungsnummer: 006892-00 - Hersteller: W. Neudorff GmbH KG An der Mühle 3 31860 Emmerthal - Zulassungsgebiete: Zur Bekämpfung von Blattläusen, Schildläusen, Woll- und Schmierläusen, Spinnmilben, Thripsen und Weißen Fliegen an Zierpflanzen mit Sofort- und Langzeitwirkung. - Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). - Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Enthält Azadirachtin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. -Sicherheitsdatenblatt/Link:http://www.neudorff-handel.de/fileadmin/medien/neudorff.de/Sicherheitsdatenblätter/4005240008416_Neem_Plus_Schädlingsfrei__anwendungsfertig_DE_MSDS.pdf

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Spruzit Schädlingsfrei (100ml)
8,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Spritzmittel mit breitem Wirkungsspektrum gegen saugende Insekten an Zierpflanzen,Gemüse und Kräutern. Durch die Kombination der natürlichen Wirkstoffe Natur-Pyrethrum und Rapsöl werden nicht nur ausgewachsene Insekten, sondern auch deren Eier sicher bekämpft. Nebenwirkungen auch gegen Raupen, Blattwespen- und Käferlarven. Nicht bienengefährlich (NB 6641). Zugelassen für den ökologischen Landbau, lt. EG-Verordnung. Verpflichtend zu nennende Angaben beim Internet- und Versandhandel: - Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten. - Hinweis auf Verwenderkategorie: *Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig - Zulassungshandelsbezeichnung: Spruzit® Schädlingsfrei - Zulassungsnummer: 024780-00 - Hersteller: W. Neudorff GmbH KG An der Mühle 3 31860 Emmerthal - Zulassungsgebiete: Zierpflanzenbau* Saugende Insekten wie Blattläuse, Zikaden (ausgen. Kalifornischer Blütenthrips); Spinnmilben im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen. Weiße Fliege im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen. Schildlaus-Arten (incl. Woll- und Schmierläuse) im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen Zierpflanzenbau (Zulassung für berufliche Anwender) Freifressende Schmetterlingsraupen (ausgen. Wickler (Tortircidae)), Blattwespen, Blattfressende Käfer im Gewächshaus Gemüsebau* Blattläuse an Kohlrabi im Freiland Gemüsebau (Zulassung für berufliche Anwender) Beißende Insekten z.B. Raupen, Blattwespen, Blattfressende Käfer an Gemüsekulturen (Jungpflanze) im Gewächshaus. An Hülsengemüse, Kopfkohl (Rot-,Weiß-,Spitz- und Wirsingkohl), Kohlrabi, Spinat und verw. Arten, Gemüsekulturen (Jungpfl. in Anzuchtgefäßen auf Stellflächen) im Freiland. Saugende Insekten an Gemüsekulturen (Jungpflanzen), frischen Kräutern im Gewächshaus. An Gemüsekulturen (Jungpflanzen), Spinat und verw. Arten, Wurzel- u. Knollengemüse (ausgen. Süßkartoffel) im Freiland. Blattläuse an Kohlrabi, Tomate im Gewächshaus. An Gurke, Hülsengemüse, Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl), Zwiebelgemüse (Nutzung als Trockenzwiebel) im Freiland. Saugende Insekten (ausgen. Große Johannisbeerblattlaus), Freifressende Schmetterlingsraupen (ausgen. Wickler (Torticidae)) an Kopfsalat, Schnittsalat im Freiland und Gewächshaus. An frischen Kräutern im Freiland Spinnmilben an Hülsengemüse im Freiland und Tomate im Gewächshaus - Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). - Sicherheitshinweise: GHS09 H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter kommunaler Schadstoffsammelstelle zufüren. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. Sp1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. - Sicherheitsdatenblatt / Link: http://www.neudorff-handel.de/fileadmin/medien/neudorff.de/Sicherheitsdatenblätter/4005240004593_Spruzit_Schädlingsfrei_DE_MSDS.pdf

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 18.01.2019
Zum Angebot
Neem Plus Schädlingsfrei 200 ml
13,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

1,17 g/l Azadirachtin (Neem); 866,2 g/l Rapsöl Kontakt- und Fraßinsektizid zur Bekämpfung von Blattläusen, Schildläusen, Woll- und Schmierläusen, Spinnmilben, Thripsen und Weißen Fliegen an Zierpflanzen mit Sofort- und Langzeitwirkung Rapsöl bekämpft die ausgewachsenen Insekten Neem verhindert die Weiterentwicklung von Ei- und Larvenstadien der Schädlinge geeignet für den ökologischen Landbau gut pflanzenverträglich Anwendung: 1,5 %ig spritzen, d.h. 15 ml Konzentrat auf 1 Liter Wasser. Pflanzen tropfnass einsprühen, Blattunterseiten mitbehandeln Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 07.02.2019
Zum Angebot
Neudorff Neem Plus Schädlingsfrei, 200 ml
15,59 € *
zzgl. 4,49 € Versand

(7,80 EUR/100ml) Neudorff Neem Plus Schädlingsfrei; 200 mlBeschreibung: Breit wirksames Kontakt- und Fraßinsektizid zur Bekämpfung von Blattläusen; Schildläusen; Woll- und Schmierläusen; Spinnmilben, Thripsen und Weißen Fliegen an Zierpf

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Schädlingsfrei Careo Konzentrat 250 ml
12,78 € *
zzgl. 6,98 € Versand
(51,12 € / 1l)

Eigenschaften: Schnell und breit wirksam Bekämpft nahezu alle Schädlinge an Zierpflanzen Vollsystemische Wirkung Nicht bienengefährlich (B4)Inhaltsstoffe: 5 g/l AcetamipridBeschreibung: CELAFLOR® Schädlingsfrei CAREO® Konzentrat ist wirksam gegen beißende (wie Blatt- und Rüsselkäfer, Raupen, Minierer, Blattwespen, Wickler) und saugende Insekten (wie Blattläuse, Thripse, Zikaden, Weiße Fliege, Woll- und Schildläuse). Weiße Fliege und Schildlaus-Arten an Zierpflanzen im Gewächshaus. Kontakt- und vollsystemische Wirkung bedeutet, dass sich der Wirkstoff von der Pflanze aufgenommen und in die Leitbahnen der ganzen Pflanze sowie in den Neuzuwachs verteilt. Saugende Schädlinge werden auch dann bekämpft, wenn sie nicht direkt getroffen werden. CELAFLOR® Schädlingsfrei CAREO® Konzentrat zeigt eine gute Wirkung gegen die Zielorganismen über die verschiedenen Entwicklungsstadien hinweg, lediglich bei Blattwespen weisen die frühen Larvenstadien eine höhere Empfindlichkeit auf als spätere, bei Thripsen sind die ausgewachsenen Insekten empfindlicher als die Larvenstadien. Bei wiederholten Anwendungen des Mittels oder von Mitteln derselben Wirkstoffgruppe können Wirkungsminderungen eintreten oder eingetreten sein. Um Resistenzbildungen vorzubeugen, das Mittel möglichst im Wechsel mit Mitteln aus anderen Wirkstoffgruppen verwenden.

Anbieter: handwerker-versan...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Schädlingsfrei Careo Konzentrat 100ml
7,98 € *
zzgl. 6,98 € Versand
(79,80 € / 1l)

Eigenschaften: Schnell und breit wirksam Bekämpft nahezu alle Schädlinge an Zierpflanzen Vollsystemische Wirkung Nicht bienengefährlich (B4)Inhaltsstoffe: 5 g/l AcetamipridBeschreibung: CELAFLOR® Schädlingsfrei CAREO® Konzentrat ist wirksam gegen beißende (wie Blatt- und Rüsselkäfer, Raupen, Minierer, Blattwespen, Wickler) und saugende Insekten (wie Blattläuse, Thripse, Zikaden, Weiße Fliege, Woll- und Schildläuse). Weiße Fliege und Schildlaus-Arten an Zierpflanzen im Gewächshaus. Kontakt- und vollsystemische Wirkung bedeutet, dass sich der Wirkstoff von der Pflanze aufgenommen und in die Leitbahnen der ganzen Pflanze sowie in den Neuzuwachs verteilt. Saugende Schädlinge werden auch dann bekämpft, wenn sie nicht direkt getroffen werden. CELAFLOR® Schädlingsfrei CAREO® Konzentrat zeigt eine gute Wirkung gegen die Zielorganismen über die verschiedenen Entwicklungsstadien hinweg, lediglich bei Blattwespen weisen die frühen Larvenstadien eine höhere Empfindlichkeit auf als spätere, bei Thripsen sind die ausgewachsenen Insekten empfindlicher als die Larvenstadien. Bei wiederholten Anwendungen des Mittels oder von Mitteln derselben Wirkstoffgruppe können Wirkungsminderungen eintreten oder eingetreten sein. Um Resistenzbildungen vorzubeugen, das Mittel möglichst im Wechsel mit Mitteln aus anderen Wirkstoffgruppen verwenden.Anwendungszeit: Januar bis DezemberGebrauchsanweisung: Maximal 3 Anwendungen pro Kultur beziehungsweise je Jahr. Pflanzenverträglichkeit: CELAFLOR® Schädlingsfrei CAREO® Konzentrat wird von einer Vielzahl von Zierpflanzenarten gut vertragen. Vor einer Behandlung größerer Bestände oder wertvoller Einzelpflanzen ist die Empfindlichkeit an einzelnen Pflanzen beziehungsweise Teilen davon, insbesondere hinsichtlich der Blütenverträglichkeit, in Vorversuchen zu prüfen. Der Beobachtungszeitraum sollte etwa 5 bis 8 Tage betragen.

Anbieter: handwerker-versan...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot