Angebote zu "Inhalt" (8 Treffer)

Neem Plus Schädlingsfrei Inhalt:200ml
9,98 € *
zzgl. 6,98 € Versand
(49,90 € / 1l)

Breit wirksames Kontakt- und Fraßinsektizid zur Bekämpfung von Blattläusen, Schildläusen, Woll- und Schmierläusen, Spinnmilben, Thripsen und Weißen Fliegen an Zierpflanzen. Enthält die natürlichen Wirkstoffe Neem und Rapsöl. Rapsöl bekämpft die ausgewachsenen Insekten, Neem verhindert die Weiterentwicklung von Ei- und Larvenstadien der Schädlinge. Nicht bienengefährlich (NB 6641) und gut pflanzenverträglich. Zugelassen für den ökologischen Landbau, lt. EG-Verordnung.

Anbieter: handwerker-versan...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Neem Plus Schädlingsfrei Inhalt:100ml
6,28 € *
zzgl. 6,98 € Versand
(62,80 € / 1l)

Breit wirksames Kontakt- und Fraßinsektizid zur Bekämpfung von Blattläusen, Schildläusen, Woll- und Schmierläusen, Spinnmilben, Thripsen und Weißen Fliegen an Zierpflanzen. Enthält die natürlichen Wirkstoffe Neem und Rapsöl. Rapsöl bekämpft die ausgewachsenen Insekten, Neem verhindert die Weiterentwicklung von Ei- und Larvenstadien der Schädlinge. Nicht bienengefährlich (NB 6641) und gut pflanzenverträglich. Zugelassen für den ökologischen Landbau, lt. EG-Verordnung.

Anbieter: handwerker-versan...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Pflanzenschutz »Schädlingsfrei Careo Combi-Stäb...
9,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Gegen saugende Insekten, Geeignet für alle Zierpflanzen, Schützt bis zu 10 Wochen - Produktdetails Ausführung: Stäbchen Anwendungsgebiet: Zierpflanzen im Zimmer, auf Balkonen, im Gewächshaus, im Wintergarten Anwendungszeitraum: Januar - Dezember Besonderheiten: Schützt bis zu 10 Wochen vor saugende Insekten wie Blattläuse, Thripse, Weiße Fliege, Schildläuse, Woll- und Schmierläuse sowie anderen Schädlingen und versorgt Pflanzen gleichzeitig kontinuierlich mit Nährstoffen. Geeignet für alle Zierpflanzen im Zimmer, in Büroräumen, im Gewächshaus, Wintergarten, etc. HuK-Eignung / SB-Verbot Darreichungsform: anwendungsfertig Hinweise Anwendungshinweis: Anwendung: Blattläuse: 1 Stäbchen pro 1l Blumenerde bzw. 14-cm-Topf / Generell: 2 Stäbchen pro 1l Blumenerde bzw. 14-cm-Topf Artikelhinweis: Alle Angaben sind ca.-Angaben Warnhinweise Signalwort: ACHTUNG Gefahrenhinweise: H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken., H318 Verursacht schwere Augenschäden., H400 Sehr giftig für Wasserorganismen., H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung., H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen., P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten., P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen., P391 Verschüttete Mengen aufnehmen., P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen., P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen. Inhalt: 40 Stk. Inhalt: 20 Stk.

Anbieter: hagebau.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Pflanzenschutz »Schädlingsfrei Careo Combi-Stäb...
16,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Gegen saugende Insekten, Geeignet für alle Zierpflanzen, Schützt bis zu 10 Wochen - Produktdetails Ausführung: Stäbchen Anwendungsgebiet: Zierpflanzen im Zimmer, auf Balkonen, im Gewächshaus, im Wintergarten Anwendungszeitraum: Januar - Dezember Besonderheiten: Schützt bis zu 10 Wochen vor saugende Insekten wie Blattläuse, Thripse, Weiße Fliege, Schildläuse, Woll- und Schmierläuse sowie anderen Schädlingen und versorgt Pflanzen gleichzeitig kontinuierlich mit Nährstoffen. Geeignet für alle Zierpflanzen im Zimmer, in Büroräumen, im Gewächshaus, Wintergarten, etc. HuK-Eignung / SB-Verbot Darreichungsform: anwendungsfertig Hinweise Anwendungshinweis: Anwendung: Blattläuse: 1 Stäbchen pro 1l Blumenerde bzw. 14-cm-Topf / Generell: 2 Stäbchen pro 1l Blumenerde bzw. 14-cm-Topf Artikelhinweis: Alle Angaben sind ca.-Angaben Warnhinweise Signalwort: ACHTUNG Gefahrenhinweise: H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken., H318 Verursacht schwere Augenschäden., H400 Sehr giftig für Wasserorganismen., H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung., H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen., P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten., P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen., P391 Verschüttete Mengen aufnehmen., P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen., P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen. Inhalt: 40 Stk. Inhalt: 20 Stk.

Anbieter: hagebau.de
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei (250 ml)
8,49 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Konzentrat zur effektiven Bekämpfung von Wollläusen, Schildläusen und Spinnmilben an hartlaubigen Zierpflanzen. Nicht bienengefährlich (NB 6641). Zugelassen für den ökologischen Landbau, lt. EG-Verordnung. Verpflichtend zu nennende Angaben beim Internet- und Versandhandel: - Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten. - Hinweis auf Verwenderkategorie: Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig - Zulassungshandelsbezeichnung: Promanal® Neu Schild- und Wolllausfrei - Zulassungsnummer: 024182-63 - Hersteller: W. Neudorff GmbH KG An der Mühle 3 31860 Emmerthal - Zulassungsgebiete: Zierpflanzen Gegen Spinnmilben, Schuldlausarten, Woll- oder Schmierläuse im Gewächshaus, Zimmer, Büroraum und auf Balkonen Austriebsspritzungen gegen Winterstadien von Spinnmilben an Kern-, Stein- und Beerenobst (asugen, Erdbeeren), Weinreben sowie Ziergehölzen im Freiland - Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). - Sicherheitshinweise: GHS09 - Achtung H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. - Sicherheitsdatenblatt / Link: http://www.neudorff-handel.de/fileadmin/medien/neudorff.de/Sicherheitsdatenb lätter/Promanal_Neu_Schild-_und_Wolllausfrei.pdf

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 18.01.2019
Zum Angebot
Kiepenkerl Saatgut Nützlingswiese ´´3-4 m²´´
3,49 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die langanhaltende Blütenpracht spendet Pollen und Nektar für die vielen Nützlinge im Garten. Höhe ca. 60-120 cm. Im Biogarten halten Nützlinge den Schädlingsbefall unter Kontrolle. Mit dieser Mischung können Sie viel zu einem intakten Ökosystem im Garten beitragen, in dem Blattläuse, Milben, Schildläuse, Schnecken, Weiße Fliege und Rote Spinne nicht leicht die Oberhand gewinnen. Ihre Gegenspieler werden durch die besondere Pflanzenauswahl angelockt. Vom Pollen und Nektar der Blüten leben die flugfähigen erwachsenen Tiere. Ihre Larven dagegen räumen in erheblichem Umfang unter den Schädlingen auf. So vertilgt jedes Jungtier der Schwebfliege rund 300-400 Blattläuse, die Larve der zarten Florfliege wird wegen ihrer Aktivität Blattlauslöwe genannt (bis zu 500 Blattläuse/Tier), verzehrt jedoch auch Thripse und kleine Raupen. Parasitische Wespen sind gegen Spinnmilben, Weiße Fliegen und Raupen aktiv, Laufkäfer leben von Schneckeneiern, Engerlingen und Raupen, Marienkäfer von Blattläusen, Weichkäfer von Milben und anderen Kleinschädlingen. Höhe 60-100 cm.´´Aussaatzeitraum: Freiland April, Mai, Juni Inhaltsmenge: Inhalt ca. 3 - 4 m² Aussaat: 0,5 cm Blütenfarbe: Mischung Blütezeit: Juli bis November max. Pflanzenhöhe: 90 - 120 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: nein Standort: An einer sonnigen oder halbschattigen Stelle im Garten, auf Beeten, am Kompost oder sogar in Gefäßen, die man zu den Gemüse - oder Beerenkulturen stellen kann, gedeihen die Kräuter und Blumen und blühen üppig bis zum Frost. Winterhart: nein

Anbieter: hitseller.de
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Spruzit® Schädlingsfrei 250 ml (100 ml / € 5,20)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spruzit® ´Schädlingsfrei´Spritzmittel mit breitem Wirkungsspektrum gegen saugende Insekten an Zierpflanzen,Gemüse und Kräutern. Durch die Kombination der natürlichen Wirkstoffe Natur-Pyrethrum und Rapsöl werden nicht nur ausgewachsene Insekten, sondern auch deren Eier sicher bekämpft. Nebenwirkungen auch gegen Raupen, Blattwespen- und Käferlarven.Geeignet für den ökologischen Landbau gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007.Zulassungsnummer:024780-00Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.Zulassungsinhaber: W. NEUDORFF GMBH KG Wirkungsbereich: Insektizid Wirkstoffgehalt: 4,59 g/l Pyrethrine825,3 g/l Rapsöl Formulierung: Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat)Anwendung: Blattläuse, Spinnmilben, Thripse, Raupen, Käfer- und Blattwespenlarven: 1 %ig, d.h. 10 ml auf 1 Liter WasserWeiße Fliege: 1,5 %ig, d.h. 15 ml auf 1 Liter WasserWoll- und Schmierläuse: 2 %ig, d.h. 20 ml auf 1 Liter WasserInformation zur BienengefährlichkeitNB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmengeoder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist,als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). ZierpflanzenbauSaugende Insekten wie Blattläuse, Zikaden (ausgen. Kalifornischer Blütenthrips); Spinnmilben im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen. Weiße Fliege im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen. Schildlaus-Arten (incl. Woll- und Schmierläuse) im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf BalkonenZierpflanzenbau (Zulassung für berufliche Anwender)Freifressende Schmetterlingsraupen (ausgen. Wickler (Tortircidae)), Blattwespen, Blattfressende Käfer im GewächshausGemüsebauBlattläuse an Kohlrabi im FreilandGemüsebau (Zulassung für berufliche Anwender)Beißende Insekten z.B. Raupen, Blattwespen, Blattfressende Käfer an Gemüsekulturen (Jungpflanze) im Gewächshaus. An Hülsengemüse, Kopfkohl (Rot-,Weiß-,Spitz- und Wirsingkohl), Kohlrabi, Spinat und verw. Arten, Gemüsekulturen (Jungpfl. in Anzuchtgefäßen auf Stellflächen) im Freiland. Saugende Insekten an Gemüsekulturen (Jungpflanzen), frischen Kräutern im Gewächshaus. An Gemüsekulturen (Jungpflanzen), Spinat und verw. Arten, Wurzel- u. Knollengemüse (ausgen. Süßkartoffel) im Freiland. Blattläuse an Kohlrabi, Tomate im Gewächshaus. An Gurke, Hülsengemüse, Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl), Zwiebelgemüse (Nutzung als Trockenzwiebel) im Freiland. Saugende Insekten (ausgen. Große Johannisbeerblattlaus), Freifressende Schmetterlingsraupen (ausgen. Wickler (Torticidae)) an Kopfsalat, Schnittsalat im Freiland und Gewächshaus. An frischen Kräutern im Freiland Spinnmilben an Hülsengemüse im Freiland und Tomate im Gewächshaus.Gefahren- und Sicherheitshinweise:GHS09H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)> CLP-Kennzeichnungsetikett> GebrauchsanweisungTipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier.Hersteller:W. Neudorff GmbH KGAn der Mühle 331860 EmmerthalPflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Anbieter: as-garten.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Spruzit Schädlingsfrei (100ml)
8,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Spritzmittel mit breitem Wirkungsspektrum gegen saugende Insekten an Zierpflanzen,Gemüse und Kräutern. Durch die Kombination der natürlichen Wirkstoffe Natur-Pyrethrum und Rapsöl werden nicht nur ausgewachsene Insekten, sondern auch deren Eier sicher bekämpft. Nebenwirkungen auch gegen Raupen, Blattwespen- und Käferlarven. Nicht bienengefährlich (NB 6641). Zugelassen für den ökologischen Landbau, lt. EG-Verordnung. Verpflichtend zu nennende Angaben beim Internet- und Versandhandel: - Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten. - Hinweis auf Verwenderkategorie: *Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig - Zulassungshandelsbezeichnung: Spruzit® Schädlingsfrei - Zulassungsnummer: 024780-00 - Hersteller: W. Neudorff GmbH KG An der Mühle 3 31860 Emmerthal - Zulassungsgebiete: Zierpflanzenbau* Saugende Insekten wie Blattläuse, Zikaden (ausgen. Kalifornischer Blütenthrips); Spinnmilben im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen. Weiße Fliege im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen. Schildlaus-Arten (incl. Woll- und Schmierläuse) im Gewächshaus, in Zimmern, Büroräumen und auf Balkonen Zierpflanzenbau (Zulassung für berufliche Anwender) Freifressende Schmetterlingsraupen (ausgen. Wickler (Tortircidae)), Blattwespen, Blattfressende Käfer im Gewächshaus Gemüsebau* Blattläuse an Kohlrabi im Freiland Gemüsebau (Zulassung für berufliche Anwender) Beißende Insekten z.B. Raupen, Blattwespen, Blattfressende Käfer an Gemüsekulturen (Jungpflanze) im Gewächshaus. An Hülsengemüse, Kopfkohl (Rot-,Weiß-,Spitz- und Wirsingkohl), Kohlrabi, Spinat und verw. Arten, Gemüsekulturen (Jungpfl. in Anzuchtgefäßen auf Stellflächen) im Freiland. Saugende Insekten an Gemüsekulturen (Jungpflanzen), frischen Kräutern im Gewächshaus. An Gemüsekulturen (Jungpflanzen), Spinat und verw. Arten, Wurzel- u. Knollengemüse (ausgen. Süßkartoffel) im Freiland. Blattläuse an Kohlrabi, Tomate im Gewächshaus. An Gurke, Hülsengemüse, Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl), Zwiebelgemüse (Nutzung als Trockenzwiebel) im Freiland. Saugende Insekten (ausgen. Große Johannisbeerblattlaus), Freifressende Schmetterlingsraupen (ausgen. Wickler (Torticidae)) an Kopfsalat, Schnittsalat im Freiland und Gewächshaus. An frischen Kräutern im Freiland Spinnmilben an Hülsengemüse im Freiland und Tomate im Gewächshaus - Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). - Sicherheitshinweise: GHS09 H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter kommunaler Schadstoffsammelstelle zufüren. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. Sp1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. - Sicherheitsdatenblatt / Link: http://www.neudorff-handel.de/fileadmin/medien/neudorff.de/Sicherheitsdatenblätter/4005240004593_Spruzit_Schädlingsfrei_DE_MSDS.pdf

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 18.01.2019
Zum Angebot